Der Salvator-Ausschank

Die Pilgerung auf den Nockherberg zum „Salvator-Ausschank“, wie der Münchner zu sagen pflegt, gehört zum Münchner Jahresablauf wie der Fasching und das Oktoberfest. Die so genannte „Münchner 5. Jahreszeit“ dauert 17 Tage (ab Freitag bis inklusive Sonntag) und beginnt meist Anfang/Mitte März.

Dieser zweiwöchige Bierausschank wird immer mit dem traditionellem „Politiker-Derbleck’n“, der „Salvator-Probe“ eröffnet.

Naufschiaß’n und derblecken der „Großkopferten“ quer durch die Parteien nach bayerischer Wirtshausmanier gehört zu jeder Salvator-Probe.

Dieses Auftaktspektakel findet immer vor dem 17tägigen Salvator-Ausschank statt und wird am gleichen Tag live im TV übertragen. Diese Veranstaltung ist nicht öffentlich sondern eine Teilnahme kann nur durch Einladung der Paulaner Brauerei erfolgen!


Termin Veranstaltung
Reservierungen
Anfahrt
Starkbier

ÖFFNUNGSZEITEN
SALVATOR-AUSSCHANK

Montag-Freitag
von 14.00 – 23.00 Uhr
Samstag & Sonntag
von 11.00 – 23.00 Uhr
(Ausschankende
täglich 22.30 Uhr)

Google+ Mich auf YouTube abonnieren